L’engouement pour DeFi réduit l’intérêt pour les contrats à terme sur les MEC Bitcoin en tant que marché

Alors que DeFi, communément appelé „finance décentralisée“, continue à attirer les investisseurs sur le marché des cryptocurrences, d’autres parties du marché connaissent un recul de l’intérêt.

Les effets du DeFi ont maintenant atteint le Chicago Mercantile Exchange (CME) qui enregistre une forte répression des positions d’intérêt ouvertes. L’intérêt ouvert sur les contrats à terme Bitcoin du CME a chuté de 64 % vendredi. Les données de la plateforme d’analyse de données Skew indiquent que la baisse qui a fait chuter le prix à 345 millions de dollars, est la plus faible depuis le 4 mai dernier.

Il s’agit d’une baisse significative par rapport au record de 948 millions de dollars atteint le 17 août 2020.

Il est évident que la baisse ne s’est pas produite d’un seul coup, d’où l’affirmation selon laquelle, alors que l’intérêt pour DeFi augmente avec force, les projecteurs sont détournés d’autres parties du marché car les actifs institutionnels signalent fortement que les investisseurs sont très optimistes à l’égard de DeFi.

Le reste des données de Skew souligne une fois de plus la différence massive d’intérêt institutionnel envers DeFi entre les deux derniers mois, lorsque la valeur de DeFi était à la hausse, malgré le prix de Bitcoin inférieur à 12 000 dollars, la position totale des contrats à terme Bitcoin au sein de toutes les bourses de cryptocrédit a atteint 3,6 milliards de dollars vendredi, ce qui représente une nouvelle baisse significative par rapport au sommet de 5,7 milliards de dollars atteint le 7 août. Cette baisse survient de manière intéressante après que les positions ouvertes de CME sur les contrats à terme Bitcoin aient pris un virage de reprise par rapport à leur niveau de 500 millions de dollars entre mai et juillet. Entre août et septembre, l’intérêt ouvert était supérieur à cette fourchette et se dirigeait vers le milliard de dollars jusqu’à la baisse qui a précédé le nouveau mois d’octobre.
Les investisseurs remplacent-ils les contrats à terme Bitcoin par DeFi ?

Le DeFi a finalement décollé cette année, les taux d’intérêt ayant augmenté parallèlement à la valeur totale bloquée, qui a maintenant triplé en l’espace de deux mois pour atteindre 10,9 milliards de dollars, ce qui laisse à nouveau entendre que les investisseurs s’engagent dans le DeFi soit en dehors du FOMO, soit dans le but de profiter de la valeur accumulée.

Bien que des acteurs de l’industrie comme Changpeng Zhao aient averti que de nombreuses plateformes de DeFi n’ont pas de valeur intrinsèque, Denis Vinokourov, responsable de la recherche de la société de courtage Bequant, basée à Londres, s’est ouvert à Coindesk en déclarant que „l’argent de la cryptographie est allé dans la DeFi et l’agriculture de rendement, supprimant les primes sur les contrats à terme et rendant les opérations de cash and carry peu attrayantes pour les investisseurs traditionnels/institutionnels“.

Le passage à DeFi a eu lieu en août lorsque le taux d’intérêt des contrats à terme Bitcoin et des contrats à terme premium a commencé à baisser considérablement. Tout cela a contribué à ce que le total des primes à terme sur l’ensemble des marchés boursiers passe de 12 % à 2,5 % à la mi-août.

L’évaluation de l’avenir des contrats à terme sur les bitcoins nécessite une compréhension des rendements de la valeur. Et dans l’état actuel des choses, Bitcoin Futures, qui est en fin de compte plus une affaire d’investisseurs prenant des risques calculés que de bénéfices, se couvre contre DeFi, dont la valeur double rapidement. De toute évidence, DeFi se révèle très prometteur, et d’ici la fin de l’année, les activités institutionnelles seront probablement plus favorables à DeFi. Quoi qu’il en soit, l’intérêt pour les contrats à terme de Bitcoin est appelé à augmenter au fil du temps.

Finanzmünze, Tron, Kosmos-Preisanalyse: 09. September

Finanzmünze, Tron, Kosmos-Preisanalyse: 09. September

Binance Coin, Tron und Cosmos waren einige der wichtigsten Altmünzen, die ein Ende des Abwärtsdrucks signalisierten. Ein Großteil des Altmünzenmarktes war weiterhin rot, da Bitcoin $10.000 verteidigte und Ethereum zwischen $330 und $360 schwankte. Insbesondere Tron könnte zu neuen Höchstständen bei Bitcoin Billionaire aufsteigen, da Sun Genesis Mining an Fahrt gewinnt, und Binance Coin könnte weiter aufwärts gerichtet sein, da die Einführung von Binance Launchpool die Nachfrage nach BNB ankurbeln könnte.

Binance-Münze [BNB

Die Finanzmünze bewegte sich wieder über die Trendlinie (gelb), die ihren Aufwärtstrend von Anfang Juli kennzeichnete, nachdem sie während ihres jüngsten Rückgangs unter die Trendlinie gefallen war.

Per Saldo bildete das Volumen ebenfalls höhere Tiefststände, was darauf hindeutet, dass der jüngste Anstieg echten Kaufdruck hinter sich hat.

Die nächste Widerstandsebene für BNB liegt in der $24,2-Zone, während die Unterstützung in der $21-Region lag.

Binance, die Börse, deren Kürzel Binance Coin ist, enthüllte den Launchpool, von dem Binance behauptet, er sei ein „sicherer Weg, neue Vermögenswerte zu bewirtschaften“. In Verbindung mit Berichten, dass die Binance Coin unterbewertet sein könnte, könnte es in den kommenden Wochen ein beträchtliches Aufwärtspotenzial für die BNB geben.

Tron [TRX]

Das Fibonacci-Retracement-Tool hob einige wichtige Ebenen für TRX hervor. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels hatte der Kurs das 50%-Retracement-Level zurückerobert und bewegte sich aufwärts. Das nächste wichtige Niveau liegt bei $0,037.

Chaikin Money Flow zeigte ebenfalls starke Kapitalzuflüsse in den Markt, was darauf hindeutet, dass der TRX-Preisanstieg durch das Käuferinteresse unterstützt wurde und der TRX weiter steigen könnte.

In verwandten Nachrichten twitterte Justin Sun, dass die Verteilung der $SUN-Münze früher als geplant stattfinden wird.

Kosmos [ATOM]

ATOM knüpfte auch an die starken Zuwächse vom August an. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde er mit 5.187 Dollar bewertet. Die Widerstandsniveaus nach oben wurden durch das Fibonacci-Retracement-Instrument hervorgehoben, wobei der nächste Widerstand bei 5,4 $ und ein weiterer in der 6,1 $-Zone lag.

Der Preis stieg über den 70,5%-Retracement hinaus, ein Niveau, das einige Anleger als optimale Handelseintrittszone nutzen, um Anlagen bei Bitcoin Billionaire zu kaufen, die am Rande eines weiteren starken Aufwärtstrends stehen könnten.

Awesome Oscillator zeigte ebenfalls einen sich abschwächenden Abwärtstrend. Ein zinsbullischer Crossover von AO könnte eintreten, wenn der ATOM seine Erholung nach oben fortsetzt.

Bitcoin Price golpea a ATH contra la lira turca

Bitcoin alcanzó un valor máximo de todos los tiempos (ATH) comerciando contra la moneda nacional de Turquía, la lira. Esto se debe en gran parte a la rápida disminución de TRY.

El domingo, Bitcoin alcanzó el máximo de todos los tiempos contra la lira turca (TRY). Tiene que ver con el reciente rally de Bitcoin y la disminución de la moneda fiduciaria turca, que cayó a un mínimo histórico contra el euro.
La capacidad de refugio seguro de Bitcoin es notable en Turquía

Los toros de la criptodivisa están esperando que Bitcoin actualice su máximo histórico, pero todo el mundo está usando el dólar estadounidense como referencia, dado su estatus de moneda de reserva mundial. Sin embargo, ¿qué pasa con otras monedas nacionales? En Turquía, la criptodivisa ya es la más cara de la historia cuando se comercia con la lira.

El domingo, un Bitcoin compró más de 83.670 liras, lo que es un récord. Mientras tanto, un dólar americano compró 6,98 liras.

A finales de 2017, cuando la criptodivisa golpeó su ATH contra el dólar, el BTC se negoció en más de 76.000 liras. En cuanto al par USD/TRY, se negoció en torno a los 3,75 en ese momento.

Bitcoin Lira Turca

La moneda turca ha disminuido gradualmente desde entonces, y la tendencia descendente se acelerará en 2018. La lira ha perdido valor en medio de las tensiones políticas en el interior del país, que es liderado por el presidente Recep Tayyip Erdogan. En 2018, junto con la caída en picado del valor de la lira, Turquía experimentó un aumento de la inflación y de los costos de los préstamos, lo que provocó el impago de los préstamos como parte de una crisis económica.

Análisis: La caída de los 1500 dólares de Bitcoin prevista por la activa BTC aborda el declive
Si la historia se repite: El precio de Bitcoin a 430.000 dólares durante el próximo encierro
Anthony Pompliano: El precio de Bitcoin es de 100.000 dólares para diciembre de 2021 (Entrevista exclusiva con Pomp)

A finales de la semana pasada, la lira cayó a un mínimo histórico junto con el euro. Los inversores están preocupados por la disminución de las reservas de divisas, las posibles sanciones de la Unión Europea y el aumento de la deuda en moneda extranjera. Vale la pena mencionar que el propio euro ha estado aumentando contra las principales divisas, incluyendo el dólar.

En un movimiento desesperado, Turquía aumentó los costes de los préstamos de la lira hasta el 1.000% en los mercados extraterritoriales para hacer casi imposible su venta en corto. Esto permitió a la moneda turca recuperar algunas pérdidas el martes.

El Wall Street Journal, que citó a analistas y comerciantes familiarizados con el asunto, informó:

„La tasa de interés de las llamadas transacciones de swaps, que permiten a una parte obtener liras por un corto período a cambio de dólares, alcanzó el 1.000% en términos anualizados en los mercados extranjeros.“

El BTC/TRY se beneficia de la alza de la cripto-moneda

Además de la disminución de la lira, Bitcoin ha demostrado una impresionante recuperación a finales de julio, después de dos meses de sueño. La criptodivisa está aprovechando su estatus de refugio seguro ya que los inversores son cautelosos con el dólar americano y las divisas orientadas al riesgo.

Para los ciudadanos turcos, Bitcoin puede ser incluso más valioso ya que es un gran refugio contra la disminución de la moneda nacional.

Tezos (XTZ) druckt eine massive Bullenfahne

Tezos (XTZ) druckt eine massive Bullenfahne, während sich die Analysten auf 4,00 USD zubewegen

Tezos (XTZ) hat in den vergangenen Tagen und Wochen eine unglaublich starke Preisaktion erlebt. Dennoch hat seine Dynamik in den letzten 24 Stunden einige Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt, als er sich im Bereich unter 3,00 Dollar konsolidierte.

Nichtsdestotrotz dürfte der Auftrieb, den der jüngste Anstieg seiner bei Bitcoin Up Marktstruktur verliehen hat, ausreichen, um ihn in den kommenden Tagen und Wochen nach oben zu treiben.

Ein Analyst weist auf die jüngste Bildung einer massiven Bullenflagge als technischen Faktor hin, der ihn in den kommenden Tagen und Wochen deutlich höher steigen lassen könnte.

Ein anderer Händler schließt sich ebenfalls dieser zinsbullischen Stimmung an und erklärt, dass seine Fähigkeit, sich über $3,00 zu stabilisieren, beeindruckend ist und ihm die Tore für eine schnelle Bewegung in Richtung $4,00 geöffnet hat.

Die Stärke, die der gesamte Krypto-Markt im Laufe des vergangenen Tages gesehen hat, könnte auch einen Rückenwind erzeugen, der Tezos höher steigen lässt, da er im Allgemeinen mit dem Trend des aggregierten Marktes korreliert bleibt.

Tezos formt massive Bullenflagge als Analysten-Auge nach oben

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Tezos etwas mehr als 2% unter seinem derzeitigen Preis von 3,17 Dollar. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem die Krypto-Währung im Laufe des letzten Tages gehandelt wurde.

Anfang dieser Woche traten die Bullen in Erscheinung und schickten XTZ von Tiefstständen von 2,80 $ auf Höchststände von 3,30 $. Von diesem Zeitpunkt bei Bitcoin Up an bewegte sich die Krypto-Währung seitwärts, da ihre Käufer versuchen, größere Unterstützung zu erhalten.

Diese Konsolidierungsphase hat dazu geführt, dass sie sowohl Bitcoin als auch ihre anderen Konkurrenten heute unterdurchschnittlich abschneiden, aber man darf nicht vergessen, dass sie diese Anfang der Woche deutlich übertroffen hat.

Ein Händler weist jetzt auf eine massive Bullenflagge hin, die sich bei XTZ gebildet hat, während er auf seine BTC-Handelspaarung schaut. Er glaubt, dass ein unmittelbar bevorstehender Durchbruch über diese Flagge zu ihrem nächsten höheren Standbein führen wird.

„Fügte XTZ hier groß hinzu. Bullenflagge mit zinsbullischer Divergenz, während 12h und 1d immer noch im Aufwärtstrend sind. Das bedeutet, dass Dips zum Kaufen da sind. Und genau das habe ich getan. Die vorherige Position sicherte bereits einen schönen Gewinn. Stoppt auf der Stelle“, sagte er.

Hier sehen Sie, warum XTZ bald auf $4,00 drücken wird

Ein anderer Analyst schloss sich diesem zinsbullischen Ausblick auf Tezos an und bemerkte, dass seine Fähigkeit, sich bei über $3,00 zu stabilisieren, ein positives Zeichen sei, das ihn zu der Annahme veranlasst habe, dass eine Bewegung auf $4,00 bevorstehe.

„Tezos: Alles in Ordnung. Wenn wir in Richtung 3 Dollar gehen und dort bleiben (was ein Niveau auf niedrigerem Zeitrahmen ist), werde ich den Dip gerne kaufen. Insgesamt scheint alles bereit für einen Test der Höchststände bei 4 Dollar.“

Wenn der gesamte Markt weiterhin Stärke zeigt, wird dies wahrscheinlich auch XTZ einen Schub geben.

La scala di grigi riceve l’approvazione FINRA per BCH e LTC to Trade Publicly

Le autorità di regolamentazione finanziaria degli Stati Uniti hanno approvato le azioni dei fondi fiduciari Bitcoin Cash e Litecoin di Grayscale Investments per la negoziazione sui mercati OTC.

Il gestore di fondi crittografici Grayscale Investments

Il gestore di fondi crittografici Grayscale Investments renderà disponibili Bitcoin Cash e Litecoin per la negoziazione pubblica attraverso le azioni dei trust di cripto-valuta dell’azienda.

Nell’annuncio del 20 luglio, Grayscale ha detto che la Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) negli Stati Uniti ha approvato le azioni della società Bitcoin Code e Litecoin Trust per il trading pubblico. Le due azioni saranno disponibili sui mercati OTC con i simboli BCHG e LTCN.

Il trading pubblico per le due attività digitali rimane soggetto alla piena compatibilità con la Depository Trust Company (DTC), il più grande depositario di titoli al mondo.

„Non ci sarà alcun volume di trading nelle quotazioni pubbliche delle azioni fino a quando le rispettive azioni non saranno idonee DTC, che BCHG e LTCN dovrebbero ricevere a breve“, ha dichiarato l’annuncio.

Grayscale ha riferito che al 30 giugno ha 2.725.300 azioni del suo Bitcoin Cash Trust per 5,8 milioni di dollari in gestione e 509.400 azioni del Litecoin Trust per un totale di 2 milioni di dollari.

Gettoni negoziati pubblicamente

I trust di Grayscale forniscono un mezzo per investire in crypto senza doverne tenere i gettoni. Secondo la società di investimento, questa strategia evita „le sfide di acquistare, conservare e custodire direttamente Bitcoin Cash o Litecoin digitale“.

Le azioni di Bitcoin Cash e Litecoin sono la quinta e la sesta offerta pubblica di Grayscale. Il Cointelegraph ha riferito che la società ha ricevuto l’approvazione a quotare azioni di Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) ed Ethereum Classic (ETC). Anche Horizen (ZEN), Stellar Lumens (XLM), XRP e Zcash (ZEC) sono disponibili per la negoziazione tramite un trust presso la società di investimento.

Al momento della stesura della presente relazione, Bitcoin Cash (BCH) e Litecoin (LTC) sono valutati rispettivamente a 223,92 e 42,13 dollari. Secondo CoinMarketCap, BCH è valutato come il quinto più grande token per market cap, mentre LTC è il nono.

Bitcoin-backer Jack Dorsey pantsetter $ 3 millioner mer til UBI-initiativ

Twitter-administrerende direktør og Bitcoin-entusiast har til nå donert 8 millioner dollar til nyetablerte amerikanske non-profit organisasjoner for grunninntekter.

Jack Dorsey har gitt 8 millioner dollar til universelle grunninntektsinitiativer.

Konsernsjefen på Twitter og Square forpliktet seg til en milliard dollar på COVID-19 lettelse.

Dorsey er en hengiven fan av Bitcoin som kjøper ofte og investerer i kryptostarter

Jack Dorsey, Bitcoin Code hengiven og medgründer og administrerende direktør for både Twitter og Square, har gitt 3 millioner dollar til et nytt program som søker å etablere universell grunninntekt for USAs innbyggere.

Ordførere for en garantert inntekt ble grunnlagt med støtte fra 16 amerikanske ordførere, inkludert grunnlegger Michael D. Tubbs fra Stockton, California, Keisha Lance Bottoms of Atlanta og Eric Garcetti fra Los Angeles. Stockton har allerede gitt $ 500 innbyggere per måned hver til 125 innbyggere siden februar 2019, og andre slike pilotprogrammer utvikles andre steder.

Dorsey donerte tidligere 5 millioner dollar til Humanity Forward , en universell ideell basisinntekt som ble opprettet av den tidligere demokratiske presidentens håpefulle Andrew Yang, i mai.

Begge donasjonene kom fra den samme puljen med $ 1 milliard personlige midler som Dorsey forpliktet seg til å hjelpe årsaker relatert til COVID-19 lettelse. Start Small-fondet ble opprettet i april fra hans egenkapital på Square, og utgjorde 28% av hans personlige nettoformue den gangen.

Få topphistorier når de går i stykker og blir med i samtalen ved å følge oss på Twitter

Alle donasjoner er blitt sporet offentlig via en Google Doc , som faktisk viser det totale fondbeløpet til nesten 2,33 milliarder dollar per dette skrivet. Mer enn $ 158 millioner var spredt i slutten av juni, med den siste trackeroppdateringen oppført 26. juni. Mange av donasjonene på arket er oppført som en del av større samlede tilskudd i samarbeid med andre stiftelser.

Universell grunninntekt er ikke ment å erstatte tradisjonelle arbeidsinntekter, men snarere for å dekke innbyggernes kjernebehov og gi en grunnlinje med faste midler for å hjelpe til med å supplere inntjeningen. Talsmenn for konseptet antyder at slik grunninntekt kan bidra til å redusere fattigdom og både rasemessige og kjønnsinntektsforskjeller, blant andre potensielle fordeler.

Selv om det ikke var et nytt konsept, fikk ideen om universell grunninntekt i USA et større søkelys med Yangs presidentkjøring som ble avsluttet tidlig i år. I tillegg har statlige utbetalinger som svar på pandemien blitt sett på som en form for grunninntekt, og har bidratt til å øke diskusjonen om langsiktige initiativer.

Bitcoin Realiseerde Volatiliteit valt op een niveau dat de vorige keer leidde tot de ‚Grote Uitverkoop van november 2018‘.

De Bitcoin-prijs zit nog steeds vast terwijl de futures in contango blijven. Ondertussen is de beurs aan het stijgen, wat blijkbaar slechts een krantenkop kost.

Vandaag de dag ziet Bitcoin wat winst. Na gisteren onder $9.000 te zijn gezakt, is de prijs van de bitcoin gestegen naar $9.280 op Bitstamp om een groen begin van de week te markeren.

Met een stijging van 2.27% handelt BTC/USD rond de $9.235, met een ‚echt‘ handelsvolume dat stijgt tot iets meer dan $1 miljard.

Interessant is dat de bitcoin future curve in contango bleef (hoger dan de spotprijs) hoewel ze allemaal onder $9,500 bleven.

De laatste dip in het weekend was echter te midden van een aanhoudende lull in de handelsactiviteit met geïmpliceerde volatiliteit, die ook daalde naar haar recordniveaus.

De impliciete volatiliteit voor kortetermijnopties is aanzienlijk lager dan verafgelegen opties – de optiemarkt is nog steeds weinig actief op de korte termijn,“ zei Denis Vinokourov van Bequant.

De gerealiseerde volatiliteit van de afgelopen tien dagen bedraagt momenteel 20%. De laatste keer dat we dat niveau bereikten, had bitcoin de „grote uitverkoop van november 2018 kort daarna„, aldus Skew. De crash in november bracht Bitcoin Future van $6.000 naar de bodem van $3.200 in december.

De mijnindustrie doet ook geen goed, aangezien de inkomsten van de mijnwerkers in juni met 23% zijn gedaald. De Bitcoin-mijnwerkers genereerden een omzet van ongeveer 280 miljoen dollar, een daling ten opzichte van de 365 miljoen dollar in mei, door de blokbeloning met de helft en de lagere netwerkkosten.

In mei, toen de BTC-subsidie per blok daalde tot 6,25 BTC, was het nog 12,5 BTC in de eerste 11 dagen. Ook de onbevestigde transacties in de mempool bleven hoog, waardoor de transactiekosten stegen.

In juni werd de mempool ontruimd, de transactiekosten gingen naar een normaal niveau en de bloksubsidie bedroeg 6,25 BTC in de loop van de maand, wat een duidelijk beeld geeft van wat het gaat worden na de halvering.

Global Stock Market Rallying

Te midden van dit alles blijven de wereldwijde aandelenmarkten stijgen. S&P 500 ging naar zijn vijfde klas stijging met 1,4% bij 3.172, en Dow steeg met 1,4%. Nasdaq ging ondertussen 1,5% vooruit naar een record intraday high bij 10.369.

Alicia Levine, de belangrijkste strateeg bij BNY Mellon Investment Management, vertelde Bloomberg dat ze hun klanten adviseren om in de markt te blijven in het midden van de stimulans van de Federal Reserve en de Amerikaanse overheid.

Dat is nog steeds onze boodschap,“ zei Levine. „Het is buitengewoon. Ik denk dat we allemaal onze hoofden krabben, maar de markt zegt me dat je er in moet zitten.

Het heeft gewoon een krantenkop nodig…

De pomp van vandaag werd ondertussen geleid door een rally in Chinese aandelen, die een wereldwijde aandelenbenchmark naar een hoogtepunt van een maand duwde.

Chinese aandelenmarkt sprong na de Chinese Securities Times op maandag, „aangemoedigd investeerders om zich te stapelen in de markt en de voordelen van een post-coronavirus economische boom te oogsten,“ meldde FT.

Een voorpagina-hoofdartikel met de titel „Hahahahaha! De ,,tekens van een stierenmarkt zijn meer en meer duidelijk,“ in staatsmedia was genoeg om in mensen te touwen.

Dit werd gespeculeerd om een poging van de Chinese autoriteiten te zijn om de prijzen op te drijven om de uitgaven van de consument voor een breder economisch herstel te stimuleren. De huidige hausse op de markt doet echter de herinnering aan 2015 weer opleven, toen de staatsmedia de verdubbeling van de aandelenkoersen toejuichten, die later met 40% zijn ingestort.

Hier is het Hopium voor Bitcoiners…

De bitcoin heeft in het tweede kwartaal van 2020 al beter gepresteerd dan andere activa met 42,2% rendementen in vergelijking met de 30% van Nasdaq, 20% van S&P 500 en 12,9% van het kwartaalrendement van goud. En de bitcoin heeft de grens van $10.000 nog niet overschreden.

Het goede ding voor bitcoin is dat de correlatie met de S&P 500 op het hoogste niveau van alle tijden blijft, en vandaag beweegt bitcoin zich ook al is het maar een beetje.

Nu de externe markten een hoge vlucht nemen, willen Bitcoin-handelaren misschien wel de trend volgen en niet al te bearish blijven over de prijs van BTC„, schreef OKEx Insights.

En als je op zoek bent naar hopium…

Bovendien toont niet alleen de leidende cryptocentrische valuta geen echte verkoopdruk op de daggrafiek, maar heeft ook een bullish divergentie op de uurlijkse RSI-indicator.

Novogratz espère que l’adoption institutionnelle de la CTB accélérera

Le PDG de Galaxy Digital, Mike Novogratz, espère que les investisseurs institutionnels commenceront bientôt à passer massivement à la CTB.

Sinon, nous ne pourrons pas voir une nouvelle augmentation de la valeur de la crypto, a déclaré l’homme d’affaires dans une interview

Novogratz est sur la liste des ardents partisans de la CTB. Il a récemment déclaré que d’ici la fin de 2020, la CTB serait en mesure de tester les valeurs au niveau de 20 000. Cette fois, le milliardaire a également prédit une nouvelle phase de renforcement des actifs.

Tendance:

Steve Forbes a critiqué la forte volatilité de Bitcoin

Cependant, il a précisé que le rallye est possible en cas d’adoption institutionnelle de Bitcoin Era. De nombreux grands acteurs perçoivent déjà la crypto-monnaie comme de l’or numérique, ce qui est absolument un signal positif pour l’ensemble de l’industrie de la blockchain.

Selon les prévisions de Novogratz, au cours des un à deux ans à venir, la transition des institutions vers la CTB deviendra massive.

Paul Tudor Jones est l’un des exemples frappants de la pénétration d’énormes capitaux dans le bitcoin, a déclaré Novogratz. Il a également ajouté que si l’entrée des financiers dans BTC est inactive, Galaxy Digital va faire face à de grandes difficultés.

Hier ist der Grund, warum die Outperformance von Bitcoin bei Gold keinen prominenten Investor beeindruckt

Die jüngste Erholung von Bitcoin von seinen Tiefstständen Mitte März hat es ihm ermöglicht, Gold und praktisch alle wichtigen Märkte in diesem Jahr zu übertreffen. Diese Stärke hat es sogar ermöglicht, mehr als doppelt so viele Renditen wie Gold zu erzielen – was die 2019 populäre Erzählung „digitales Gold“ verstärkt

Ein prominenter Investor ist jedoch von der Leistung von BTC nicht beeindruckt und ist der Ansicht, dass das Risiko-Ertrags-Verhältnis immer noch eine schlechte Investition darstellt

Bitcoin verzeichnete im Laufe des Jahres 2020 einige außergewöhnliche Preisbewegungen. Es stieg von seiner jährlichen Eröffnung um 7.000 USD auf Crypto Trader Höchststände von 10.500 USD Mitte Februar, bevor es dann zu einem kapitulatorischen Rückgang kam, der zu Tiefstständen von 3.800 USD führte.

Die Erholung von diesen Tiefstständen hat es ihm ermöglicht, praktisch alle Verluste zu beseitigen, die infolge des jüngsten Abwärtstrends entstanden waren, und es hat ihm auch ermöglicht, eine starke Outperformance in praktisch allen wichtigen Märkten zu erzielen.

Trotzdem ist ein prominenter Investor nicht beeindruckt von dem Anstieg von Bitcoin um 27% seit Jahresbeginn und erklärt, dass die Outperformance von BTC gegenüber Gold auf risikobereinigter Basis immer noch ein minderwertiger Vermögenswert ist.

Er merkt auch an, dass er davon ausgeht, dass die Benchmark-Kryptowährung in den kommenden fünf Tagen weitere Verluste verzeichnen wird, da die mit Spannung erwarteten Mining-Belohnungen schnelle Ansätze halbieren.

Die Bitcoin Era in Italien hat positiven Einfluss

Bitcoin übertrifft im Jahr 2020 praktisch alle traditionellen Märkte

Der intensive Aufwärtstrend von Bitcoin in den letzten Monaten hat es ihm ermöglicht, von Beginn des Jahres an um fast 30% zu steigen.

Die überwiegende Mehrheit dieser Zuwächse ist im letzten Quartal zu verzeichnen, da BTC in diesem Zeitraum um fast 44% und allein in diesem Monat um rund 5% gestiegen ist.

Dies ist eine bemerkenswerte Outperformance praktisch aller großen traditionellen Märkte, die in jüngster Zeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit einer beispiellosen Schwäche konfrontiert waren.

Derzeit notiert der S & P 500 seit Beginn des Jahres 2020 bei knapp 12%.

Während des letzten Quartals konnte der Referenzindex um 11% steigen, was ihm eine bemerkenswerte Erholung von seinen jüngsten Tiefstständen ermöglichte.

Gold wird derzeit seit Jahresbeginn um 11% gehandelt, und seine Aufwärtsdynamik hat sich verlangsamt, da die traditionellen Märkte Anzeichen dafür erkennen lassen, dass eine Erholung unmittelbar bevorsteht.

Dieser prominente Investor ist von den Renditen von BTC nicht beeindruckt

Obwohl Bitcoin in diesem Jahr eines der Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung ist, erklärte Peter Schiff – ein ausgesprochener Gold-Bug und Bitcoin-Kritiker -, dass die risikobereinigten Renditen von BTC Gold immer noch unterlegen sind.

„Bitcoin-Bugs preisen die leichte YTD-Outperformance von Bitcoin gegenüber Gold als Zeichen der Überlegenheit von Bitcoin gegenüber Gold an. Auf risikobereinigter Basis ist der Gewinn von Bitcoin um 23% gegenüber dem Anstieg von Gold um 12% weitaus weniger beeindruckend. Mit der Halbierung in nur 6 Tagen können die YTD-Gewinne von Bitcoin schnell nachlassen “, sagte er.

Es wird größtenteils angenommen, dass die Halbierung der Bergbauprämien, die voraussichtlich in ungefähr 5 Tagen eintreten wird, Bitcoin tatsächlich ankurbeln wird, da dies kurzfristig den Verkauf unter Bergleuten abschreckt und langfristig die Inflationsrate der Krypto senkt.

Bugs, die Websites, die Mac- und iPhone-Kameras kapern

Bugs, die Websites, die Mac- und iPhone-Kameras kapern lassen, erhalten ein Kopfgeld von 75.000 Dollar

Im Folgenden wird gezeigt, wie ein Forscher strenge Beschränkungen umgangen hat, die Apple für den Zugriff auf Webkameras vorsieht.

Ein Sicherheitsfehler, der es böswilligen Hackern ermöglichte, auf die Kameras von Macs, iPhones und iPads zuzugreifen, hat dem Forscher, der ihn entdeckt hat, ein Kopfgeld von 75.000 Dollar eingebracht.

 Zugriff von Anwendungen von Drittanbietern Bitcoin Revolution

In hier und hier veröffentlichten Beiträgen sagte der Forscher Ryan Pickren, er habe sieben Schwachstellen in Safari und seiner Webkit-Browser-Engine entdeckt, die es böswilligen Websites ermöglichen, die Kameras von Macs, iPhones und iPads einzuschalten, wenn sie miteinander verkettet werden. Pickren berichtete privat über die Fehler, und Apple hat seitdem die Schwachstellen behoben und dem Forscher 75.000 Dollar als Teil des Bug-Bounty-Programms des Unternehmens gezahlt. Apple schränkt den Zugriff von Anwendungen von Drittanbietern Bitcoin Revolution auf Gerätekameras streng ein. Für Apple-Anwendungen sind die Einschränkungen nicht ganz so streng. Selbst dann verlangt Safari von den Benutzern, dass sie explizit die Websites auflisten, auf die die Kameras zugreifen dürfen. Und darüber hinaus können Kameras nur dann auf diese Websites zugreifen, wenn sie in einem sicheren Kontext bereitgestellt werden, d. h. wenn der Browser sich sicher ist, dass die Seite über eine HTTPS-Verbindung bereitgestellt wird.

Wenn Skype.com nicht Skype.com ist

Pickren entwickelte eine Ausbeutungskette, die diese Schutzvorkehrungen umging. Durch die Ausnutzung mehrerer von ihm entdeckter Schwachstellen konnte der Forscher Safari dazu zwingen, seine bösartige Proof-of-Concept-Website so zu behandeln, als wäre sie Skype.com, die zu Demonstrationszwecken in die Liste der vertrauenswürdigen Websites aufgenommen wurde. (Skype.com unterstützt Safari eigentlich nicht, aber Pickrens Ausnutzung kann jede Website, einschließlich Zoom und Google Hangouts, die dies tut, täuschen). Das folgende Video zeigt das Ergebnis.

Der Hack im Desktop-Format.

Es ist klar, dass der Besuch einer Website, die diese Fehler ausnutzte, es ihr ermöglichte, sich als jede andere Website zu tarnen. Falls Safari der gefälschten Website vertraute, um auf die Kamera zuzugreifen, konnte die böswillige Website sofort sehen, was sich im Blickfeld des Zielgeräts befand. Das Video macht auch deutlich, dass eine Videokamera in der Adressleiste erscheinen würde, sobald der Zugriff begann. Außerdem würden Mac-Kameras ein grünes Licht einschalten. Während aufmerksame Benutzer wissen würden, dass ihre Kameras aktiviert wurden, würden weniger erfahrene oder wachsame Benutzer dies vielleicht nicht bemerken.

„Einfach ausgedrückt: Der Fehler hat Apple dazu gebracht, eine bösartige Website für eine vertrauenswürdige zu halten“, schrieb Pickren. „Dies geschah durch Ausnutzung einer Reihe von Fehlern bei der Analyse von URIs, der Verwaltung von Web-Ursprüngen und der Initialisierung von sicheren Kontexten.

Seine böswillige Website verwendete JavaScript, um direkt auf die Zielkamera zuzugreifen, ohne um Erlaubnis zu bitten oder sie zu erhalten. Pickren sagte, dass Exploits „jeden JavaScript-Code mit der Möglichkeit, ein Popup zu erstellen“, hätten verwenden können. Das bedeutet, dass die Kameraabfrage laut Bitcoin Revolution nicht nur von eigenständigen Websites, sondern auch von eingebetteten Werbebannern, von Websites, die in einem HTML-Iframe-Tag gerendert werden, oder von böswilligen Browser-Erweiterungen durchgeführt werden könnte.

Der längere der beiden Beiträge des Pickren, der sich hier befindet, bietet einen tiefen Einblick in die technischen Details. In einer E-Mail fasste Pickren den Exploit auf diese Weise zusammen:

Meine bösartige Website verwendete eine „Daten-URL“, um eine „Blob-URL“ zu generieren, und benutzte dann die Web-API Location.replace(), um zu ihr zu navigieren. Dadurch wurde Safari dazu gebracht, mir versehentlich einen missgebildeten „Ursprung“ zu geben (CVE-2020-3864). Bei diesem missgebildeten Ursprung verwendete ich die window.history-API, um meine URL in „blob://skype.com“ zu ändern. Von dort aus habe ich meine Herkunft praktisch ausgeblendet, um Safari dazu zu bringen, mich in einem „sicheren Kontext“ zu sehen (CVE-2020-3865). Da Safari zuvor die URL-Schemata beim Anwenden von Website-Berechtigungen ignorierte (CVE-2020-3852), konnte ich alle Berechtigungen, die das Opfer dem echten skype.com gewährte, nutzen.

Während die Angriffskette die als CVE-2020-3864, CVE-2020-3865 und CVE-2020-3852 verfolgten Schwachstellen ausnutzte, entdeckte Pickren vier weitere Fehler, die als CVE-2020-3885, CVE-2020-3887, CVE-2020-9784 und CVE-2020-9787 indexiert sind. Apple hat die meisten von ihnen Ende Januar behoben (siehe Hinweise hier und hier, und den Rest im letzten Monat gepatcht.