Die besten Bitcoin Live Dealer Casinos

Es gibt viele Bitcoin-Casinos, die Spiele mit Live-Dealern anbieten. Anstatt mit Software zu interagieren, spielen Sie live gegen verschiedene Dealer.

Top Bitcoin Live-Dealer-Casinos

Betchain – Das 2013 gegründete Betchain ist eines der ältesten Kryptogeldkasinos und genießt einen tadellosen Ruf. Betchain bietet eine große Auswahl an Live-Dealer-Spielen, einschließlich Fan-Favoriten wie Baccarat, Blackjack, Roulette und Poker.

Bitstarz – Dieses Casino hat einen der besten Online-Reputationen für Bitcoin-Casinos, sie bieten einen großzügigen Anmeldebonus, sowie 20 Freirunden, wenn Sie sich anmelden. Es hat über 2,7 Millionen registrierte Spieler und bietet einige der schnellsten Auszahlungen in der Branche.

Sie haben viele Live-Dealer-Optionen, einschließlich Baccarat, Speed Baccarat, Roulette, Speed-Roulette, Immersive Roulette, Sic-Bo, unendlicher Blackjack, Blackjack, American Roulette, Japanisches Roulette, Megaball und vieles mehr.

Cloud Bet – Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren und seriösen Bitcoin-Casino mit mehreren Wettmöglichkeiten sind, einschließlich Sportwetten und E-Sports, ist dies Ihre beste Option.

Die angebotenen Live-Dealer-Spiele sind recht beeindruckend und fesselnd. Dazu gehören: Craps, mehrere Versionen von Roulette einschließlich Immersive Roulette, Blackjack, Mega Ball, Speed Baccarat und sogar Monopoly Live.

mBit Casino – Dies ist eines der beliebtesten Bitcasino-Casinos und sie haben 51 Live-Dealer-Spiele zur Auswahl, darunter einige spektakuläre Blackjack-Versionen wie White Blackjack, VIP-Blackjack und viele Versionen von Baccarat und Roulette.

USA Spieler

7 Bit Casino – Dieses Casino ist eine großartige Option für Spieler mit Wohnsitz in Amerika. Sie haben eine große Auswahl an Live-Dealer-Spielen, einschließlich 3-Karten-Poker und mehrere Versionen von Roulette.

Aufstieg der Bitcoin Live-Dealer-Casinos

Aufgrund des schnellen Wachstums des Internets und der Computertechnologien sind Live-Dealer-Casinos weitgehend konventionell geworden. Die Spiele sind eine Mischung aus Live- und Online-Erlebnissen. Alle Aktivitäten rund um die Spiele werden mit nur einem Mausklick ausgeführt. Auch die Interaktion ist ein großer Teil dieser Spiele, bei denen man über Chatboxen mit dem Croupier und anderen Spielern kommunizieren kann.

Ein Großteil der Spiele kann über die CoinGaming-Plattform gefunden werden, die Anwendungen von Drittanbietern in einer Plattform bündelt, die einige Bitcoin-Casinos betreibt. Einige der Spiele, die gefunden werden können, sind gewöhnliche Casino-Spiele, wie Blackjack, Roulette und Bakkarat, sowie Lotterie- und Würfelspiele. Die Seite gibt Ihnen einen vollständigen Überblick über die Live-Dealer-Casinospiele, die Sie bei Bitcoin spielen können, mit den wichtigsten Vorteilen, einem Einblick in die verschiedenen Spiele und einigen Vorschlägen, wie Sie das Beste aus diesen Spielen herausholen können.

Kennenlernen der Spiele

Blackjack: Bei diesem klassischen Casino-Spiel handelt es sich um ein Mehrspieler-Spiel mit 7 Sitzen für jeden Tisch. Dem Spieler wird ein Blatt ausgeteilt, bei dem er mit einem Mausklick über seine Aktion entscheidet. Anschliessend bearbeitet die Dealerin den Antrag und spielt ihr eigenes Blatt, sobald alle Spieler ihren Zug gemacht haben. Das Spiel kann langsam werden, wenn Sie Spieler haben, die sich mehr Zeit mit der Entscheidung ihrer Aktion nehmen, obwohl es normalerweise im Standardtempo jedes anderen Ziegelstein- und Mörtelspiels abläuft.

Roulette: Eines der beliebtesten Casinospiele funktioniert bei Live-Dealer-Spielen völlig gleich. Man spielt mit einer Gruppe von Leuten zusammen, ohne das Spiel der anderen zu beeinflussen. Die Einsätze werden virtuell mit einem Mausklick getätigt. Meistens befindet sich am unteren Bildschirmrand ein regelmäßiges Wettgitter, und durch Drücken der Schaltfläche „Call Wetten“ wird eine Rennstrecke geöffnet. Der Croupier dreht das Rad etwa alle 30 Sekunden, und die Anwendung selbst sortiert dann die Wetten.

Baccarat: Die Wetten in diesem Spiel sind ebenfalls individuell, d.h. die Spieler können in Begleitung mehrerer Spieler an Tischen sitzen und 3 Wetten auswählen. Danach verwaltet der Croupier die Karten, und die Wetten werden von der Anwendung individuell ausgewertet.

Die Lotterie: In den Live-Dealer-Kasinos von Bitcoin stehen zwei Lotteriespiele zur Verfügung. Gewöhnlich geht es darum, einen bestimmten Satz Kugeln aus einem Käfig zu ziehen, wobei unterschiedliche Einsätze erlaubt sind. Die Gesamtzahl der Kugeln und die Summe derselben ist variabel. Was jedoch konstant ist: Attraktive Frauen veranstalten die Spiele.

Poker: Das beliebteste Kasinospiel kombiniert sowohl Quoten als auch Wetten. Man spielt nicht sein eigenes Blatt, sondern setzt auf das Blatt, von dem man glaubt, es würde gewinnen. Die Gewinnchancen jedes Blatts verschieben sich, wenn die Flop-, Turn- und River-Runden auf dem Tisch festgelegt werden. In jeder Runde sind mehr Einsätze erlaubt.

Welche Art von Vorteilen erhalten Sie?

Es gibt eine Fülle von Gründen, warum Sie sich für Bitcoin-Casinos und nicht für die Dollar-Casinos entscheiden sollten. Verbesserte Privatsphäre, Fair Play und weniger Transaktionen sind einige der wichtigsten Gründe.

Bei der Registrierung für Bitcoin-Casinos sind keine persönlichen Informationen erforderlich. Sie müssen nur Ihre E-Mail-Adresse eingeben, während der Rest Ihrer persönlichen Daten privat bleibt. Darüber hinaus müssen Sie keine Unterlagen vorlegen, wenn Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen; Sie müssen nur angeben, in welche Bitcoin-Brieftasche sie eingezahlt werden sollen. Schließlich haben die Bitcoin-Casinos keine rechtlichen Einschränkungen, was bedeutet, dass der Spieler allein entscheidet, ob Online-Glücksspiele in seinem Gebiet legal sind.

Die Gebühren für die Zahlungsabwicklung machen einen Großteil der Kosten für den Betrieb von Online-Casinos aus. Jeder mBTC, den Sie übertragen, steht Ihnen mit und bei den Live-Dealer-Spielen zur Verfügung. Es gibt keine Gebühren für Spieler, wie zum Beispiel die 5% Kreditkartengebühr, die die meisten US-Kasinos verlangen. Dies trägt auch zu der Tatsache bei, dass Bitcoin-Kasinos größere Auszahlungssummen sowie größere Bonusse anbieten.

Schließlich ist der größte Vorteil der Bitcoin-Kasinos der Fokus des „fairen Spiels“ – jeder Deal oder Spin findet vor den Augen des Spielers statt, was die Redlichkeit der Spiele anzeigt.

Holen Sie das Beste aus den Bitcoin Live-Dealer-Casinos

Die Annahme, dass Sie die richtige Strategie für die Spiele kennen, sollte wesentlich dazu beitragen, dass Ihre Bitcoins so lange wie möglich halten. Dies ist besonders für Blackjack von Bedeutung. Sie werden feststellen, dass sich die Fehler stapeln, obwohl Sie die Grundlagen des Spiels kennen. Sie müssen nach einer „Vorteilskarte“ suchen, mit der Sie alle vernachlässigbaren Beurteilungen im Auge behalten können.

Wenn Sie andererseits Bakkarat spielen, gibt es nur einen Vorschlag – ignorieren Sie die „Unentschieden“-Wette. Spiele wie Roulette, Würfel oder Lotterie sind konventionell, was bedeutet, dass Sie keine Strategie benötigen; sie basieren einfach auf Glück, was das Gewinnen viel angenehmer macht.

Kim Dotcom supports Bitcoin Cash

Mega founder Kim Dotcom has made clear his support for Bitcoin Cash on his Twitter account, predicting it will reach $3,000.

The last few days the crypto world has been dominated by the news around Bitcoin and Ethereum. This makes sense now that BTC managed to reach new historical highs in its biggest bullish rally to date. While Ethereum starts the release of its version 2.0. However, the other crypto currencies of the world are still competing. What’s clear now is that Mega founder Kim Dotcom supports Bitcoin Cash.

The relative position of Bitcoin Cash

One of the main characteristics of crypto world is its decentralization. When Satoshi Nakamoto designed Bitcoin, he didn’t do so with the goal of maintaining a monopoly on virtual currencies. Instead, Nakamoto made the Bitcoin code free and transparent, which has allowed dozens of creators to use it as the basis for their own virtual currencies.

That’s the case with Bitcoin Cash, a crypto-currency that was born out of a division in the Bitcoin Blockchain. This was caused by the position of the majority sector of the crypto community, which refused to increase the size of the blocks in the BTC chain to make transactions faster.

This led those who wanted to prioritize the speed of transactions, to allow Bitcoin to compete with fiat money on an equal footing, to decide to abandon cryptomoney. Creating instead Bitcoin Cash, the most important hard fork in the BTC chain. A crypto currency that offers much faster operations than those taking place in the Bitcoin Blockchain.

During the Bitcoin rally Coinbase CEO tells users to be careful

Kim Dotcom supports Bitcoin Cash

Despite having raised important expectations in its early days, today Bitcoin Cash has been left in the background. Being overshadowed by Bitcoin itself and by other alternative cryptomontages like Ethereum or XRP.

However, that hasn’t prevented Mega’s founder, the controversial Kim Dotcom, from remaining one of the main figures behind BCH. Predicting through his Twitter account that the cryptomone will reach $3,000 in 2021, from the $310 it currently trades at. An increase of 867% if it happens.

„Bitcoin is great for asset storage and Bitcoin Cash is great for payments. Bitcoin Cash at $310 today. I hope it’ll be over $3,000 next year. Why? More and more vendors are accepting crypto currencies. Sellers want low commissions and fast transactions. I’m optimistic about BCH. I will tweet this again in a year. Maybe sooner.

Kim Dotcom predicts Bitcoin Cash at $3,000. Source: CoinDeskKim Dotcom predicts Bitcoin Cash at $3,000.

So, Kim Dotcom shows that while she’s optimistic about the future of Bitcoin, she also supports Bitcoin Cash as a cheaper and more efficient alternative for day-to-day transactions. Something that could boost the price of cryptomoney during 2021.

Cosa può fermare Bitcoin Cash dall’essere irrilevante?

I superlativi trasudavano di Bitcoin da ogni direzione. Il più grande asset digitale è attualmente in fase di crescita verso la sua alta valutazione di tutti i tempi, ma un particolare asset biforcuto dal 2017 non sta facendo così bene. Bitcoin Cash sta soffrendo per le sue stesse aspettative, e la sua attuale posizione di prezzo non è stata molto buona.

Bitcoin contro Bitcoin Cash: Un cambio di fortuna

Mentre Bitcoin è in una corsa quasi perfetta dal maggio 2020, Bitcoin Cash ha lottato in modo significativo per raggiungere qualsiasi presa sul mercato. Le disgrazie che circondano BCH sono quasi sorprendenti perché in passato, BCH si è schierata dietro il mercato positivo di Bitcoin. Non è stato lo stesso nel 2020 ed è dovuto a molte ragioni.

Secondo il recente rapporto di Coinmetrics, solo il 6% degli indirizzi totali di BCH erano attivi al momento. In confronto, Bitcoin aveva un tasso di indirizzi attivi del 94% che è rimasto costante negli ultimi due anni. È abbastanza chiaro che anche Bitcoin Cash era in ritardo con il supporto degli utenti nello spazio. Le sue proprietà on-chain erano pessime come l’attività di prezzo off-chain.

Inoltre, il rapporto ha anche aggiunto che il valore di trasferimento rettificato di Bitcoin Cash nel 2020 è stato in media inferiore a 150 milioni di dollari al giorno. Bitcoin ha registrato un enorme valore di trasferimento rettificato di 4 miliardi di dollari al giorno, e BCH era „presumibilmente“ il miglior mezzo di scambio.

Per aggiungere altri problemi alle sue attuali montagne di catastrofi, Bitcoin ABC (cioè Bitcoin Cash) ha subito una nuova divisione a catena che ha dato origine a BCHA e BCHN. Le conseguenze non sono state belle con solo una manciata di blocchi aggiunti alla catena BCHA dal 15 novembre. Anche l’impatto del tasso di hashish è stato significativo.

BCH Hashrate puzza di minaccia per la sicurezza

Alla luce della recente divisione a catena, il tasso di hashish di BCH è sceso a 1,26 EH/s come illustrato nel grafico. L’hash rate è sceso a livelli successivi al dimezzamento dell’aprile 2020, considerato un importante problema di sicurezza.

In uno stato così incerto e vulnerabile, attaccare BCH è ancora più semplice. Secondo i dati, condurre un attacco PoW al 51% su BCH costerà al momento 8.749 dollari all’ora. In confronto, attaccare Bitcoin costerà 816.867 dollari.

Bitcoin Cash si sta lentamente dirigendo verso l’irrilevanza

Bitcoin Cash aveva un limite di mercato di 4,6 miliardi di dollari, che forse permetterà all’asset di rimanere nei primi 20 per i prossimi mesi. Tuttavia, la realtà di BCH sembra inevitabile.

È abbastanza difficile vedere un futuro in cui Bitcoin Cash rimanga nella top 10 nei prossimi 12-18 mesi. I sentimenti erano simili all’inizio del 2020. Ora, Bitcoin Cash sta solo elencando altre ragioni.

Warten auf den nächsten Schritt: Bitcoin erholt sich nach dem $2.000-Absturz

Die meisten Anlagen in Krypto-Währungen haben einige der gestern verzeichneten Verluste wieder wettgemacht. Bitcoin liegt über 18.000 Dollar, während Ethereum auf 560 Dollar zurücksprang.

Nach dem steilen Preisrückgang von fast 2.000 $ prallte Bitcoin Future vom Tiefststand von 17.600 $ ab und ist wieder über 18.000 $ gestiegen. Die meisten alternativen Münzen haben ebenfalls einen Teil der Verluste wieder wettgemacht, und die Marktkapitalisierung hat seit gestern um etwa 20 Milliarden Dollar zugenommen.

Bitcoin fordert $18.000 zurück

Nachdem die relativ ruhige Wochenendbitmünze am Wochenende mit dem 19.000-Dollar-Preisschild punkten konnte, erlebte die Krypto-Währung gestern einen deutlichen Rückgang. Die BTC stieg von einem Hoch von 19.300 $ auf 18.000 $, bevor sie sich südlich bis zum Intraday-Tiefststand von etwa 17.600 $ fortsetzte.

Dies wurde zum niedrigsten Preis von Bitcoin, der im Dezember registriert wurde. Dennoch übernahmen die Bullen zu diesem Zeitpunkt die Kontrolle und ließen keine weiteren Rückgänge zu. In den folgenden Stunden lud die primäre Krypto-Währung auf 18.600 $ auf, bevor sie leicht auf etwa 18.350 $ zurückging.

Aus technischer Sicht liegen die wichtigsten Unterstützungsniveaus der BTC bei 18.000 $, 17.560 $ und 17.250 $. Alternativ muss der digitale Vermögenswert die Widerstandslinien von 18.500 $ und 18.700 $ überwinden, wenn er erneut 19.000 $ herausfordern will.

Laut der Analysefirma Santiment kam der „solide Rebound“ von BTC, als die Metrik Market Cap versus Realized Cap (MVRV) unterkauft erschien.

Ein Hauch von frischer Luft für die Altcoins

Wie es typischerweise geschieht, wenn hohe Volatilität in den Kryptowährungsmarkt eintritt, litten die alternativen Münzen am meisten. Ethereum fiel innerhalb weniger Stunden von $580 auf $530, während Ripple von $0,60 auf $0,50 abstürzte.

Nach dem Abprallen von der Unterseite, beide Vermögenswerte spiked auf ihre anfänglichen Preis-Marken, aber haben leicht zurückgegangen, da dann auf $565 und $0.57, beziehungsweise.

Dennoch sind die meisten alternativen Münzen auf 24-Stunden-Skala leicht im grünen Bereich. Bitcoin Cash (1%) ist wieder über $265, Binance Coin (1%) ist nahe an $28, Chainlink (2,5%) ist nördlich von $12 und Polkadot (1%) hat sich $4,8 genähert. Cardano hat die meisten seit gestern gewonnen (7%) und handelt bei $0.146.

Stellar ist der bedeutendste Gewinner aus den Top-100-Münzen. XLM hat um 15% gestiegen und sitzt bei $0.17. NEM folgt mit einem Anstieg von 11% und einem Preisschild von $0.22.

Kusama (7%), NEAR Protokoll (6%), Ethereum Classic (5%) und Status (5%) sind die nächsten.

Insgesamt, die kumulative Marktkapitalisierung aller Kryptowährung Vermögenswerte hat fast $20 Milliarden vom gestrigen Boden von $528 Milliarden hinzugefügt.

O OURO PASSA POR UMA LIMPEZA DE MERCADO DE $2TN CONTRA O BITCOIN EM EXPANSÃO; COINCIDENTE?

Nos últimos quatro meses, a valorização do ouro foi reduzida em 4 trilhões de dólares. Em contrapartida, o Bitcoin acrescentou cerca de US$ 180 bilhões dentro do mesmo período.

Tanto o ouro quanto o bitcoin foram os benfeitores das políticas agressivas de flexibilização monetária lançadas pelo Federal Reserve. O metal precioso atingiu seu recorde de US$ 2.075,82 a onça em 7 de agosto de 2020. Mas não conseguiu segurar o topo. Chegou uma onda de venda de lucro e corrigiu o preço XAU/USD em até 14,97%.

Recargas e giros grátis disponíveis todos os dias, para cada jogador, no mBitcasino Crypto Autumn Bonanza! Jogue agora!
Por outro lado, Bitcoin experimentou sua participação nas vendas locais, mas mesmo assim continuou a subir. Em 1º de dezembro de 2020, a principal moeda criptográfica estabeleceu um novo recorde de 19.873 dólares por ficha (dados da Coinbase). A subida serviu como um lembrete de estudos anteriores que mostraram uma correlação positiva retardada entre o ouro e o Bitcoin.

O bitcoin aumentou mais de 400 por cento desde março de 2020. Fonte: Bitcoin: BTCUSD no TradingView.com

Então isso significa que Bitcoin também teria o mesmo destino que o ouro, depois de ter estabelecido seu ponto mais alto de todos os tempos? As opiniões divergem.

A RESERVA DE VALORIZAÇÃO

De acordo com a JP Morgan Chase & Co, os escritórios da família estão vendendo ativamente seus fundos de câmbio baseados em ouro para buscar exposição em moedas criptográficas. Até agora, eles venderam 93 toneladas de metais preciosos no valor de cerca de US$ 5 bilhões. Ao mesmo tempo, a entrada de capital no Grayscale Bitcoin Trust aumentou duas vezes.

O estudo faz com que o ouro e o Bitcoin pareçam ativos concorrentes. Significa que é mais provável que os investidores aumentem sua reserva de valor de físico para digital, tirando assim uma boa parte do capital dos chamados mercados desatualizados. Dan Tapeiro, um macro investidor com exposição tanto ao ouro quanto ao Bitcoin, disse que isso é possível.

„$2 trilhões de dólares de valor em ouro foram eliminados nos últimos 4 meses“, explicou ele. „Não, nem tudo foi para Bitcoin que acrescentou 180 bilhões de dólares no mesmo período, mas uma taxa de captura de 10% ainda seria impressionante“.

Charlie Morris, diretor de investimentos da ByteTree Asset Management, também acha que o dinheiro passou dos mercados de ouro para o de Bitcoin. No entanto, ele também lembrou que a platina – uma mercadoria rival – também subiu nas últimas sessões, proporcionando mais de uma alternativa ao metal amarelo.

„O mercado de ouro estava bastante quente neste verão, portanto não é surpreendente ver o preço deslizar um pouco para o final do ano“, explicou o Sr. Morris. „Algum dinheiro saiu do ouro, talvez tenha ido para a platina por causa do movimento verde, e obviamente parte dele foi para o bitcoin, causando toda esta excitação“.

AI DA CORREÇÃO DO BITCOIN

Há uma semana, o Bitcoinist publicou um artigo intitulado „Bitcoin’s Lagging Correlation with Gold could Push Price to $25K“. Ele discutiu como a moeda criptográfica está espelhando os comerciantes de ouro, mas com um atraso.

Enquanto isso, a taxa de câmbio BTC/USD também recebeu sugestões de certos fractais técnicos que mostraram que testariam $25.000 antes de puxar para baixo como o ouro fez após a alta de agosto.

Correlação Bitcoin-Gold desde setembro de 2018 (desde a semana passada). Fonte: Bitcoin-Gold: BTCUSD sobre TradingView

Como mostra o gráfico acima, a correlação do Bitcoin com o ouro mostra que ele ampliaria sua tendência de crescimento para o nível de 1.138 Fibonacci. Agora, todos os analistas mencionados acima pensam que o ouro poderia se recuperar. Isso significa que o Bitcoin poderia fazer o mesmo apesar de passar por uma correção maciça de desvantagem.

„Bitcoin e ouro estão ambos no lado certo do comércio da inflação“, disse o Sr. Morris. „Ambos são ativos que protegerão os investidores do enorme comércio de moeda fiat que está por vir“.